Standard

  • Intern
  • Extern

Intern

Einmal wöchentlich stattfindende Teamsitzungen bieten den MitarbeiterInnen die Möglichkeit zur Reflektion und kollegialer Beratung. Die MitarbeiterInnen werden von pädagogischen Leitungskräften fachlich begleitet, diese stehen konstant für Fachgespräche und Beratung zur Verfügung.
Ergänzend wird einmal monatlich externe Supervision genutzt, welche den MitarbeiterInnen einen reflexiven Rahmen bietet und ihnen die fallbezogene, persönliche und fachliche Weiterentwicklung ermöglicht. Zudem können Belastungen aus dem Arbeitskontext ausgeglichen werden.

Alle MitarbeiterInnen nehmen regelmäßig an internen wie externen Fortbildungen teil.

Extern

Die betreuenden Fachkräfte erstellen alle sechs Monate einen aussagefähigen Bericht und erarbeiten mit den KlientInnen Ziele gemäß dem Lüttringhaus-Konzept.
Datenschutz ist für uns ein hohes Gut, nur bei vorliegenden Schweigepflichtsentbindungen nehmen wir Kontakt zu Dritten auf.

In Krankheits- und Urlaubssituationen der zuständigen Betreuungskraft steht den KlientInnen stets eine Vertretung zur Verfügung.

Sollte es zu Unstimmigkeiten zwischen den BetreuerInnen und KlientInnen kommen, ist die Pädagogische Leitungskraft Ansprechpartnerin.